AGB'S

§ 1 Vertragsgrundlage 

Diese Geschäftsbedingungen der Deleks GmbH (im Folgenden „Verkäufer“ genannt), gelten vorbehaltlich einer abweichenden Vereinbarung für alle Verkäufe, Lieferungen und Leistungen des Verkäufers gegenüber dem Kunden.

Mit der Absendung / Abgabe seiner Bestellung erkennt der Kunde Geltung und Inhalt dieser AGB an. Über die Regelungen dieser ABG hinaus gelten ausschließlich die gesetzlichen Bestimmungen. Der Einbeziehung jeglicher gegnerischer AGB wird widersprochen.

 

§ 2 Vertragsschluss 

Die Darstellung der Ware über die Internetseite „www.deleks.de“ stellt noch kein bindendes Angebot des Verkäufers dar. Die Vertragssprache ist Deutsch.

Der Vertragsschluss zwischen Käufer und Verkäufer kommt wie folgt zustande:

Durch ausfüllen des hauseigenen Bestellformulars oder eigenem Bestellformular und dessen Zustellung per E-Mail oder Telefax.

Im Rahmen dieses Bestellvorgangs werden sämtliche für die Abwicklung der Bestellung erforderlichen Daten vom Käufer erfasst.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzrichtlinien des Verkäufers werden zudem durch Absenden des Bestellformulars bestätigt.

Mit schriftlicher Auftragsbestätigung durch den Verkäufer,in Form einer Rechnung kommt der Kaufvertrag zustande. Seine Bestelldaten, diese AGB sowie die Widerrufsbelehrung erhält der Käufer mit gleicher E-Mail des Verkäufers.

Der Verkäufer unterliegt keinen weiteren Verhaltenskodizes im Sinne des Art 246 § 3 Nr. 5 EGBGB.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit unter

„www.deleks.de“ eingesehen werden.

 

§ 3 Widerrufsrecht 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, den Kaufvertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware(n) in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage bei getrennter Lieferung (Teillieferungen) ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Lieferung/ Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, DELEKS Deutschland GmbH, Miesberg 1, 85235 Pfaffenhofen a.d. Glonn, E-Mail: info@deleks.de, Fax: 08134/2169452 Telefon: 089/20190019, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

§ 4 Kosten der Rücksendung bei Widerruf 

Sofern die Ware unserer Darstellung entspricht, werden bei Rücktritt des Kaufvertrages die Kosten für den Rücktransport in voller Höhe vom Käufer getragen

 

§ 5 Fälligkeit, Zahlung und Verzug 

Soweit nichts anderes vereinbart ist, wird per Banküberweisung im Voraus oder per Nachnahme bei Übergabe der Ware zu Gunsten der Deleks Deutschland GmbH bezahlt. Die Zahlungsinformationen erhält der Kunde mit der Angebotsbestätigung.

 

§ 6 Gewährleistung

§ 6.1 Die Gewährleistungsfrist für private Verbraucher beträgt 2 Jahre.

§ 6.2 Die Gewährleistungsfrist für Handel, landwirtschaftliche Unternehmen, sowie sonstige gewerbliche Unternehmen beträgt 1 Jahr und ist Grundlage jeglicher Bestellung.

§ 6.3 Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Verschleißteile (wie z.B. Gummiteile, Batterien, Keilriemen), Karosserieteile und Überlastungsschäden, ebenso wie veränderte Geräte.

Die Verrichtung aller Einstell- und Justierarbeiten sind vollständig von der Gewährleistung ausgeschlossen.

Die Gewährleistung ist ausgeschlossen hinsichtlich der Teile, wenn die Mängel durch natürlichen Verschleiß, Temperatur-, Witterungseinflüsse sowie durch Defekte infolge mangelhaften Anschlusses, Aufstellung, Bedienung, Schmierung oder Gewalt entstanden sind.

Weiterhin wird für Schäden durch ungeeignete, missbräuchlichen Verwendung der Maschine z.B. unsachgemäße Änderungen oder eigenverantwortliche Instandsetzungsarbeiten des Eigentümers oder von Dritten, aber auch bei vorsätzlicher Maschinenüberlastung keinerlei Gewährleistung übernommen.

Ersatzteile sind über uns zu beziehen.

 

§ 7 Lieferung und Gefahrtragung

Bei Unternehmern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an das beauftragte Speditions- oder Logistikunternehmen auf den Käufer über.

Ist der Kunde Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher oder einen von ihm bestimmten Empfänger über.

Der Verkäufer ist berechtigt Teillieferungen zu erbringen, sofern der Kunde vorher zugestimmt hat. Soweit hierdurch zusätzliche Versandk

osten entstehen, trägt diese der Verkäufer.

 

§ 8 Preise

Sämtliche genannten Preise sind in EUR (€) ausgewiesen und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 19 % sowie sämtliche sonstigen Preisbestandteile. Skonto und weitere Nachlässe werden nicht gewährt, es sei denn, es wird im jeweiligen Angebot zusätzlich und ausdrücklich hierauf hingewiesen. Kosten von Verpackung und Versand zum Zeitpunkt der Bestellung sind im Preis nicht enthalten. Die Kosten können bei den jeweiligen Angeboten unter „Versandkosten“ eingesehen werden.

 

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die Ware beliebt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.

 

§ 10 Haftung 

Die Haftung richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben.

 

§ 11 Anwendbares Recht / Gerichtstand / Erfüllungsort

Für die Rechtsbeziehungen der Parteien gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für Lieferung und Zahlungen sowie für sämtliche zwischen den Parteien sich ergebenden Streitigkeiten ist bei Verbrauchergeschäften der Wohnsitz des Käufers, sonst der Hauptsitz des Verkäufers.

 Für den Fall, dass der Kunde Kaufmann im Sinne des HGB ist, ist ausschliesslicher Gerichtsstand Dachau.

 

§ 12 Datenschutz, Datenspeicherung 

Daten des Kunden werden von uns nur im Rahmen der Abwicklung von Verträgen erhoben. Dabei werden die gesetzlichen Vorgaben, insbesondere des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) beachtet.

Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden werden nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist.

Ohne die Einwilligung des Kunden werden wir Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten.

Bitte senden Sie Ihr Verlangen per Post oder Email an:

 

Deleks Deutschland GmbH 

Miesberg 1

85235 Pfaffenhofen an der Glonn 

E-Mail: info@deleks.de    

Deleks.com verwendet Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern und bessere Inhalte über die Zeit. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies von unserer Seite. OK zu den Datenschutzbestimmungen